• Regional
  • Einkauf direkt beim Erzeuger
  • Kurze Versandwege
  • Abholung möglich
  • Hohe Qualität
  • Regional
  • Einkauf direkt beim Erzeuger
  • Kurze Versandwege
  • Abholung möglich
  • Hohe Qualität

Der Münchshof ist ein landwirtschaftlicher Betrieb, welcher seit 1554 im Besitz der Familie Münch aus Würzburg im Stadtteil Heidingsfeld ist. Über die Jahrhunderte waren der Anbau von Getreide und Wein im Mittelpunkt der täglichen Arbeit. Viele Generationen danach haben wir im Jahr 2015 den Versuch gestartet, frischen Knoblauch auf unseren heimischen Feldern anzubauen. Unsere damalige Vision war, die regionale und überregionale Vermarktung von frischem Knoblauch über Lebensmittelhändler. Nachdem die erste Ernte erfolgreich war, haben wir uns dazu entschlossen, den professionellen Anbau auf größeren Flächen zu wagen und für den Münchshof die weltweit gültige Global-GAP Zertifizierung, welche Voraussetzung für den Verkauf an den Handel ist, zu erreichen. Bereits 2016 war unser Knoblauch in der Region und darüber hinaus zu kaufen. Ab dem Jahr 2017 wuchs die Anbaufläche für unseren Knoblauch kontinuierlich weiter und wir sind stolz, jedes Jahr von Juni bis August mehrere Tonnen frischen Knoblauch erzeugen und vermarkten zu können. Seit 2020 bauen wir zusätzlich Nutzhanf für die Herstellung von Hanföl an. In den nächsten Jahren ist der Anbau von weiteren Ölsaaten für die Ölherstellung geplant, unter anderem Schwarzkümmel und Iberischer Drachenkopf.